Latest

Die 360° SUPERSKIZZE

Am 5.6. um 17 Uhr: Live-Mal-Performance eines 360°-Kunstwerkes auf dem „e.werk Festival“. Am Sonntag, den 7.6. wird das Kunstwerk meistbietend versteigert und unterstützt die Sprachförderung für Kinder des Flüchtlingsheimes Weimar.

a905706b-9508-4c0d-9889-a7c2db0a7e3e
Jetzt wird’s bunt! Wer Künstlern in Aktion über die Schulter schauen möchte, hat auf dem e.werk festival die Möglichkeit dazu. Zeichner des ILLUMATEN aus der Kreativ-Etage schaffen mit Kindern und Jugendlichen des Flüchtlingsheimes Weimar ein einmaliges 360°-Panorama-Kunstwerk. Die zweistündige Live-Performance beginnt am 5.6. um 17 Uhr in der Schlosserwerkstatt auf dem e.werk-Gelände am Kirschberg.

Ring frei! Die internationalen Nachwuchskünstler_innen steigen als erste in die sechs Meter große Rotunde und legen vor. Dort können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit Händen, Füßen, Besen – alles ist erlaubt. Im Anschluss an die ausgelassene Malerei verfeinern deutschlandweit bekannte Weimarer Künstler das Werk bis zur Vollendung und zeigen somit bildlich die Integration unserer ausländischen Mitbürger.
Gleichzeitig ist die Aktion ein Forschungsexperiment, wie man Handzeichen-Aktionen und moderne Medientechniken verbinden kann. Kunst und Technik Hand in Hand. Erstmals kommt dabei eine innovative thüringer 360°-Kameratechnik der Firma Helhed GmbH zum Einsatz. Besucher_innen des Festivals können der Aktion auch außerhalb der Rotunde über ein Sneak-Podest folgen.
Unterstützt wird die Aktion von der Stadt Weimar, dem Lösungslabor e.V. und der helhed GmbH.

Wollen auch Sie ein Stück Kreativ-Etage für Ihr Büro? Hätten Sie auch gern ein Stück 360°-internationale SUPERSKIZZE?

Dann kommen auch Sie am:
7.6. um 15 Uhr Versteigerung von Einzelteilen der riesigen 18 m langen Skizze zugunsten der Weimarer Flüchtlingskindern auf dem „e.werk Festival“.
In acht oder auch gerne mehr signierten Einzelteilen wird das Kunstwerk am Sonntag, dem 7.6. um 15 Uhr im e.werk meistbietend versteigert. Mit den Erlösen wird die dringend benötigte Sprachförderung für Weimarer Flüchtlingskinder mitfinanziert in Form von Anschaffungen oder Sprachkursen.
Helfen auch Sie hier in Weimar eine zweite Heimat für die Flüchtlinge aus allen Teilen der Welt zu schaffen. Danke.
„Uns ist wichtig, dass wir mit diesem Event auf die politische Situation von Flüchtlingen aufmerksam machen. Wir wollen sie vom Stadtrand in unsere Mitte holen, ihnen einen schönen Tag schenken und kreativ am ausgelassenen Festival teilhaben lassen. Denn Kreativität kennt keine Grenzen.“, so die Projektleiterin Sandra Bach.