Lösungslabor e.V.

Der gemeinnützige Verein Lösungslabor e.V. fördert Kunst und Kultur. Unter dem Dach des Lösungslabor e.V. konnte sich ein Verbund von Künstler*innen und Selbstständigen aus verschiedenen Bereichen der Kunst und Kreativwirtschaft entfalten. 2022 ist der Verein in das selbstverwaltete neue Kreativhaus “WerkBank Weimar” in der Schubertstraße 10 umgezogen; zuvor war die Community unter dem Namen “Kreativ-Etage” am Goetheplatz 9b zu Hause.

Das Spektrum der Vereinsmitglieder reicht von Produkt- und Grafikdesign, über 3D-Visualisierung bis hin zu Illustration und Filmproduktion/Animation. Der Verein hat derzeit ca. 40 Mitglieder, die die Vereinsarbeit überwiegend ehrenamtlich tragen. Eine kleine Honorarstelle wurde 2020 für das Community Management geschaffen.

Dank der offenen Arbeitsatmosphäre und der guten Vernetzung der Mitglieder untereinander entstehen im Lösungslabor e.V. immer wieder kulturelle Veranstaltungen. Oft gehen diese Hand in Hand mit sozialem Engagement, etwa indem Kulturprojekte für und mit Kindern, Geflüchteten oder sozial benachteiligten Menschen umgesetzt werden. Viele Vereinsmitglieder befassen sich auch beruflich wie ehrenamtlich mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz, wodurch z.B. ein nachhaltiges Hausaufgabenheft oder gemeinschaftliche Wohnprojekte entstanden sind.

Ansprechpartnerin des Lösungslabor e.V. ist
Anna-Lena Fuhrmann, erreichbar unter: kontakt [at] loesungslabor [dot] de