Latest

slideshow_knorre_01
slideshow_zebraluchs_WILD
slideshow_siebert_02
slideshow_kessner_01
slideshow_kessner_01
slideshow_eisblau_01
slideshow_linke_01
slideshow_vKnorre_01
slideshow_linke_02
slideshow_romeyke_01
slideshow_hecker_01
slideshow_Museum_Santiage_Ydanez
slideshow_illumat_02
slideshow_linke_01
slideshow_siebert_01
slideshow_hecker_02
slideshow_knorre_02
Slideshow_Moehrchenheft_KE-05962_kl
slideshow_zebraluchs_DRV
slideshow_illumat_01
slideshow_kessner_02
slideshow_Realisierungswettbewerb_Eisenach
slideshow_linke_02
slideshow_genius_loci_01

Jetzt im Public Vote über Favoriten abstimmen!

Das online Public Vote 2021 hat begonnen!

Das online Public Vote 2021 hat begonnen! © Henry Sowinski, Genius Loci Weimar 2015

Die Einreichungsphase im Genius Loci Weimar Wettbewerb 2021 mit dem Jahresthema “True Crime” ist erfolgreich zu Ende gegangen. Jetzt können alle Interessierten im Public Vote bis zum 27. Juni über ihre favorisierten Einreichungen abstimmen! Einfach online, alle Einreichungen für die beiden Wettbewerbslocations Ensemble Bastille & Altenburg hier: www.genius-loci-weimar.org/public-vote.html.

Modellprojekt gestartet

Logo_UP_Thueringen_Dunkelblau_Verlauf_RGB

Ideenschmieden für alle: In Thüringen entsteht ein neues Netzwerk für Startups und Selbstständige. Mit dem Modellprojekt UP THÜRINGEN etabliert sich ein ungewöhnliches Netzwerk für Gründer*innen, das am 19. Mai 2021 mit einer Auftaktveranstaltung im KrämerLoft Erfurt gestartet ist. Die Kreativ-Etage ist über ihren Trägerverein, den Lösungslabor e. V. federführend in diesem Projekt beteiligt.

Ziel des Projektes ist der Aufbau eines landesweiten Netzwerkes, das Gründungsinteressierte dabei unterstützt, die relevanten Kontakte, Ressourcen und Informationen zu erhalten, die es für eine erfolgreiche Selbstständigkeit oder Unternehmenstätigkeit braucht. Für Gründer*innen, Startups und Interessierte soll es leichter werden, sich mit anderen zu vernetzen, sich auf Veranstaltungen über das Gründen zu informieren und in Coworking Spaces zusammenzuarbeiten.
(mehr …)

Der GENIUS LOCI WEIMAR Wettbewerb 2021 hat begonnen!

GLW sucht unter dem Jahresthema “True Crime” wieder nach innovativen Ideen für das Projektionsfestival, das im Herbst 2021 bereits in seiner 10. Edition in Weimar stattfinden wird.


OPEN CALL 2021

Bewerbungszeitraum: 04. Mai – 06. Juni 2021
Wettbewerbslocations: Bastille & Altenburg
30 Sek. Video
30.000 Euro

Neben klassischen Videomappings sind auch neue Stile und Kompositionen sehr willkommen! Denkbar sind z.B. 3D-Animationen, Elemente aus Trick-, Real- und Kurzfilm und illustrative Techniken wie Zeichnung, Scherenschnitt, Stop-Motion etc.

(mehr …)

MAKE WALLS TALK! – Wettbewerbsgewinner 2020

Gewinnerarbeit des GLW-Wettbewerbs 2020 für das Goethe- und Schiller-Archiv "West-east conversation" von Soheil Seraji und Nadira Madreimova

Gewinnerarbeit des GLW-Wettbewerbs 2020 für das Goethe- und Schiller-Archiv “West-east conversation” von Soheil Seraji und Nadira Madreimova

Auch in 2020 konnten in unserem internationalen Videomapping-Wettbwerb aus über 80 Einreichungen drei spannende Gewinnerarbeiten ausgezeichnet und anschließend von den Gewinnerteams produziert werden.

Für den Marstall gewann das Berliner Künstlerduo Emanuele Musca und Vincenzo Gagliardi mit ihrer Arbeit “INSIDE”.
(mehr …)

Der Nachhaltigkeitsplaner ist da!

IMG_0339Ein anpassbarer Jahresplaner, der sich den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN und der Agenda 2030 verschrieben hat – das Möhrchenheft in „groß“ quasi. Zu allen SDG-Themenseiten werden lokale Projekte vorgestellt, ebenso finden regionale Termine im Kalendarium Platz. Monats- und Wochenreflexionen laden zu einer achtsamen Lebensweise ein. Der Fernsehturm auf dem Cover verrät es: Für 2021 haben wir den Nachhaltigkeitsplaner für Behördenmitarbeitende in Berlin entwickelt. Der Berlin-Planer ist ein Projekt vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung & der Kreativ-Etage (Eco-Design WeimarHenriette Gruber und zebraluchs).

Thüringer Streuobstlikör „Weimarer Bronze“

IMG_2791 kleinDrei lokale Unternehmen bringen den Geschmack fruchtiger Streuobstwiesen erstmals in Form eines Likörs heraus.

Während die regionale Mosterei ObstNatur (GRÜNE LIGA Thüringen) das Streuobst zu Saft verarbeitet, veredelt die traditionelle Wiegand Manufaktur den Saft zu einem Likör. Die Produktgestaltung ECO-Design entwickelt die optische Unverwechselbarkeit: Dabei steht der Weimarer Löwe für das Etikett Pate und trägt sein Herz und damit den Geschmack auf der Zunge. Der Bio-Likör ist in ausgewählten Läden in Weimar, Erfurt und Jena erhältlich. Na dann, frohes Neues und Prost!

Nachhaltigkeitspreis für’s Möhrchenheft

20200918_Wir haben gewonnen2Dieses Jahr ging der 1. Preis des Nachhaltigkeitspreises ZeitzeicheN in der Kategorie „Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Außerhalb von Lehrplan und Klassenzimmer“ an das Möhrchenheft. Dies entstand als Gemeinschaftsprojekt in der Kreativ-Etage Weimar.

Andreas Bauermeister | Konzeption & Projektleitung
Henriette Gruber | Konzeption
Lydia Keßner | Illustration
Nicola Hammel-Siebert | zebraluchs | Buchgestaltung & Layout
Nils Volkmann | rugwind | Konzeption

Organisiert von der GRÜNEN LIGA Berlin würdigt der Nachhaltigkeitspreis bereits zum 14. Mal zukunftsweisende Projekte, die aktiv zur Umsetzung der Agenda 2030 beitragen.

Illustrationsautomat für jeden Tag

1_Werbung 2021_front_quad_web250Der Illustrationsautomat hat für jeden Tag des Jahres 2021 eine poetische oder witzige, ernste oder unterhaltende, lustige oder listige Zeichnung parat. Herz und Hand im Gehäuse des charmanten Automaten sind übrigens Illustratoren aus dem Weltnest Weimar und luftverwurzelte Freunde. Wir wünschen viel Vergnügen und ein traumhaftes Jahr 2021!

Online bestellen: www.freibeutershop.de/kalender/illumat/

Lokal shoppen: WEIMAR: SchauSchau // Eckermann-Buchhandlung // Kontor der M18 // Bauhaus.Atelier   ERFURT: Planet Comics

Smart Hero Award für Global Corona Blog

smarthero awardDer Global Corona Blog des Eine Welt Netzwerks Thüringen e.V. wurde mit dem Smart Hero Award geehrt! Auf dem Blog kommen Menschen aus aller Welt zu Wort und berichten über die Auswirkungen von Corona auf das Land in dem sie leben, aber auch auf ihr persönliches Umfeld. Im Frühjahr wurde der Blog durch Eco-Design Weimar umgesetzt. Gratulation an die smart heros!

Hier geht’s zum global-corona.blog

Seit 2014 zeichnen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook Projekte aus, die soziale Medien für einen guten Zweck nutzen.

3. Platz beim Bio-Preis Thüringen für „Pommel“

Das köstliche Apfelschorle-Biermischgetränk „Pommel“ von ObstNatur aus Weimar gewinnt den 3. Platz in der Kategorie „Verarbeitetes Bioprodukt“ beim Bio-Preis Thüringen 2020. Wir gratulieren herzlichst und freuen uns, dass Eco-Design Weimar mit dem Produktdesign einen Beitrag leisten konnte.

In Kooperation mit der Ehringsdorfer Brauerei wurden 14.700 Flaschen abgefüllt, die es nun in verschiedenen Lebensmittelläden, Cafés und Restaurants entlang der Städtekette Erfurt-Weimar-Jena gibt. Seit 2016 vergibt das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft den Preis an Vorbilder in der Thüringer Bio-Branche.