“Kinder des Ostens” im MDR

Am Dienstag, den 20.03.2012 ist 22:05 Uhr Fernsehzeit! Dann und an den zwei darauffolgenden Dienstagen wird im MDR die Serie “Kinder des Ostens” ausgestrahlt. Mit dabei bei dem MDR-Crossmedia-Projekt, das sich mit dem Heranwachsen von der Nachkriegszeit bis heute beschäftigt, sind auch Illustrationen von der Weimarer Illustratorin Rosa Linke. Zum Inhalt: Es gibt so viele Kindheitsgeschichten, wie es Kinder gibt. Was heißt es, ein „Kind des Ostens“ zu sein? Diesem Thema widmet sich der MDR in drei Dokumentationen zu folgenden Sendeterminen :

MDR FERNSEHEN | 20.03.2012 | 22:05 Uhr
Kinder des Ostens: Meine Eltern

MDR FERNSEHEN | 27.03.2012 | 22:05 Uhr
Kinder des Ostens: Meine Schule

MDR FERNSEHEN | 03.04.2012 | 22:05 Uh
Kinder des Ostens: Meine Freizeit

Im Internet : www.kinder-des-ostens.de
Regie : Jan Peter / Produktion : Looks Film & TV für MDR & RBB