Latest

Ausstellungseröffnung | 3.9.2015 | 19 Uhr | Heinrich-Böll-Stiftung Berlin

Eröffnung-Wild

Helden im Wilden Osten

Die Neunzigerjahre brachten stürmische Zeiten für Ostdeutschland.
Für einen kurzen Zeitraum wurde Ostdeutschland zu einem Land, in dem alles möglich schien und in dem sich die Menschen völlig neu orientieren konnten und mussten.

Doch wie wild war der Osten in den 1990er Jahren wirklich? Inwieweit waren die Menschen, die diese Zeit gemeistert haben, Heldinnen und Helden? Und nicht zuletzt: Können wir von ihnen für den Umgang mit heutigen Herausfor­derungen lernen?

Die Ausstellung zeigt den neuen Alltag zwischen Goldrausch und Arbeitslosigkeit, Selbstbestimmung und Existenzangst.

Erdacht und realisiert von zeitläufern – Agentur für Ausstellungen, Leipzig.
Gestaltungskonzeption und Umsetzung von zebraluchs, Leipzig und Weimar.
Mit Dank an Annekathrin Walther für den Videovorspann.

Website zur Ausstellung
mehr Infos